Startseite
 
Motivation
 
Gesellschaftstanz
Walzer
Foxtrot
Discofox
Cha-Cha-Cha
Tango
Rock'n Roll
Blues
Mambo
Polka
Swing
Salsa
Samba
Hip Hop
Breakdance
 
Showtanz
Formationstanz
Choreografie
Ballett
Eistanz
Steptanz
Charleston
 
Volkstanz
Syrtaki
Quadrille
Flamenco
Square Dance
 
Tanzverbände
Tanzsport
Tanzturnier
Tanzmusik
Tanzkleidung
Tanzkostüme
Tanzschuhe
Tanzschule
Tanzerziehung
 
Bücher
Links
 
Kontakt
Impressum





Ballett – Höhepunkt klassischer Tanztechnik

Es ist der höchste Ausdruck körperlicher Ästhetik, Spitzentanz, atemberaubende Pirouetten und künstlerisch designte Kostüme – das Ballett. Es hat Künstler ebenso begeistert wie den einfachen Mann. Mit Gemälden setzten berühmte Maler dem Balletttanz ein Denkmal. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang ''Die Tänzerin'' von Pierre-Auguste Renoir sowie ''Russisches Ballett'' von August Macke.

Die Bezeichnung Ballett stammt aus der italienischen Sprache. Sie bezieht sich auf ''ballo'', was Tanz bedeutet. Und das ist das Ballett wirklich, Tanz in formvollendeter Form! Das Ballett ist immer ein Tanz , welche die Aufführung auf einer Bühne vor Zuschauern voraussetzt. Daher findet man zuweilen die Synonyme künstlerischer Bühnentanz oder auch klassischer Tanz anstelle der Bezeichnung Ballett. Der Begriff Ballett ist vielschichtig und mehrdeutig. Er steht ebenso für die Tanzvorstellung auf der Bühne, zu der Musik erklingt. Ballett ist aber auch die Bezeichnung eine gesonderte Kunstform und steht neben Konzert, Theater oder Schauspiel. Ferner ist unter einem Ballett ein musikalisches Werk zu verstehen, das einen Bühnentanz begleitet. Die letzte Bedeutung beinhaltet den Begriff Ballett als ein Bühnenwerk, dessen Zentrum der Tanz bildet. Zwischen den Bedeutungen des Begriffs Ballett bestehen Überschneidungen.

Die Geschichte des Balletts hat weltweit bekannte Tanzaufführungen hervorgebracht. Zu den bekanntesten Balletts zählen sicherlich ''Der Feuervogel'' von Igor Strawinski, ''Cinderella'' von Sergei Prokowjew, ''Don Juan'' von Christoph Willibald Gluck und ''Spartakus'' von Aram Chatschaturjan.

Interessant ist, dass die innerhalb einer Ballettaufführung getanzte Geschichte phantastische abe