Startseite
 
Motivation
 
Gesellschaftstanz
Walzer
Foxtrot
Discofox
Cha-Cha-Cha
Tango
Rock'n Roll
Blues
Mambo
Polka
Swing
Salsa
Samba
Hip Hop
Breakdance
 
Showtanz
Formationstanz
Choreografie
Ballett
Eistanz
Steptanz
Charleston
 
Volkstanz
Syrtaki
Quadrille
Flamenco
Square Dance
 
Tanzverbände
Tanzsport
Tanzturnier
Tanzmusik
Tanzkleidung
Tanzkostüme
Tanzschuhe
Tanzschule
Tanzerziehung
 
Bücher
Links
 
Kontakt
Impressum





Tanzkleidung – Das repräsentative stilprägende Gesicht des Tanzes

Vor allem durch eine ästhetisch ansprechende Tanzkleidung wird die Anmut und Ausstrahlungskraft tanzender Paare unterstrichen. Nicht nur im Feld der Profitänzer, sondern auch unter allen anderen Tanzbegeisterten besteht daher das Bestreben, das Outfit dem Tanzereignis anzupassen.

Dies kann je nach Tanzform und Veranstaltungsrahmen verschieden sein. So ist der Rock´n Roll mit dem Tragen körpernaher amerikanischer Blue Jeans verbunden. Aus den Staaten stammt auch der Petticoat, ein weiter, bauschiger Halbrock aus versteiftem Perlon und Nylon mit vielen, zu Rüschen geformten, Stoffbahnen. Er soll insbesondere die Taille der Tänzerin betonen. Petticoats werden heute im Zuge des Karnevals getragen. Aber auch der Square Dance erfordert dieses Kleidungsstück. Seit Beginn des neuen Jahrtausends sind Petticoats in die Alltagsmode zurückgekehrt, was durch spektakuläre Künstlerauftritte gefördert wurde. Ein Volkstanz erfordert die Tracht; damit jenes Kleidungsstück, das in einem eingegrenzten regionalen Verbreitungsgebiet mit langer Tradition angefertigt und getragen wird. Häufig sind sogar spezifische Trachten mit der Gestaltung bestimmter Feste im Jahreskreis verbunden, so dass beispielsweise eine Alltagstracht und eine Sonn- und Feiertagstracht vorhanden ist. Dabei sind die Gewänder, welche zu feierlichen Anlässen getragen werden, sehr viel aufwändiger gearbeitet und geschmückt als das Kleidungsstück des Alltages.

Dahinter steht der Gedanke, dass das Outfit der Tanzenden eine wichtige Rolle für die Wahrnehmung des Tanzes spielt. Es gilt, mittels durchdachter Bekleidung eine stilechte Aufmachung der Tänzer zu erreichen. Bei Volkstänzen wird so die Authen