Startseite
 
Motivation
 
Gesellschaftstanz
Walzer
Foxtrot
Discofox
Cha-Cha-Cha
Tango
Rock'n Roll
Blues
Mambo
Polka
Swing
Salsa
Samba
Hip Hop
Breakdance
 
Showtanz
Formationstanz
Choreografie
Ballett
Eistanz
Steptanz
Charleston
 
Volkstanz
Syrtaki
Quadrille
Flamenco
Square Dance
 
Tanzverbände
Tanzsport
Tanzturnier
Tanzmusik
Tanzkleidung
Tanzkostüme
Tanzschuhe
Tanzschule
Tanzerziehung
 
Bücher
Links
 
Kontakt
Impressum





Volkstanz – Brücke traditionell erzählender Tanzkultur zur Gegenwart

Eine besondere, festliche Kleidung, prächtiger Kopfputz, wertvoller Familienschmuck und der Ausdruck der Lebensfreude prägen die Wahrnehmung des Volkstanzes. Volkstanz ist zunächst der übergreifende Begriff für eine Reihe überlieferter Bewegungsfolgen, welche mit traditioneller Musik, der Volksmusik, verknüpft sind. Sicherlich fällt es schwer, den Volkstanz gegenüber dem Showtanz und sogar dem Gesellschaftstanz abzugrenzen. Es gibt Überlappungen.

Ebenso wie die Volksmusik sind die Volkstänze häufig seit Jahrhunderten im Brauchtum einer Gesellschaft verankert und damit faktisch in allen kulturellen Gemeinschaften vorhanden. Sehr häufig sind Volkstänze durch kreisförmig ausgeführte, synchrone Bewegungsfolgen geprägt. Bei dieser Art des Volkstanzes spricht man vom Kreistanz. Walzer und Polka zählen zu diesen Rundtänzen. Rundtänze werden von den meisten Tänzern nur in ihrer Grundform ausgeführt. Bei Figurentänzen erfolgt die Bewegung meist zu einer Kennmelodie. Zuweilen kommt es - sofern es zu Charakter und Tempo der Musik passt - zur Integration von Figuren der entsprechenden Figurentänze in Kreistänze.

Die musikalische Begleitung der Volkstänze erfolgt häufig mittels Geige, Harmonika, Klarinette, Harfe, Flöte sowie Blechblasinstrumenten. Aber auch ungewöhnliche Instrumente wie Löffel oder Hackbrett finden dabei Verwendung. Unüblich sind Schlagzeug und Verstärker als Rhythmusinstrumente.

Zumeist erfuhren Volkstänze wenige Modifikationen. Sie sind im Hinblick auf die Bewegungsabläufe weitaus weniger festgelegt als es bei den sogenannten Standardtänzen der Fall ist. Man unterscheidet zwischen den sogenannten ''echten'' und den transf